Datum: 02.10.2020 
Alarmzeit: 6:53 Uhr 
Alarmierungsart: Sirene mit FME 
Dauer: 2 Stunden 27 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: BAB 20 in Fahrtrichtung Rostock 
Einsatzleiter: Kam. Fatteicher 
Mannschaftsstärke: 8 Einsatzkräfte 
Fahrzeuge: LF8/6, MTW 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Kritzmow, Feuerwehr Schwaß 


Einsatzbericht:

Während der Anfahrt zur Einsatzstelle bemerkten wir schon die starke Rauchentwicklung. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stand der PKW bereits in Vollbrand. Der Fahrzeugführer bzw. die Insassen waren vor Ort nicht auffindbar. mit Hilfe der Vornahme eines S-Rohr mit Schaumpistole wurde der Brand abgelöscht. Anschließend haben wir die Polizei bei der Nahbereichsfahndung bzw. der Suche des flüchtigen Fahrers unterstützt. Ein Grenzzaun zum Acker wurde mittels eines Bolzenschneiders in Absprache mit der Polizei aufgeschnitten. Abschließend wurde das KFZ auf austretende Betriebsstoffe geprüft und nach dem Eintreffen der Autobahnmeisterei haben wir den Einsatzort verlassen.